TRIFELS Oldtimerwanderung

Die Oldtimerwandertour der Westpfalz

1. ADAC Trifels Oldtimerwanderung 2023

Liebe Freunde der Rallye Trifels Historic, liebe Oldtimerfreunde.

Dieses Jahr wird die ADAC Rallye Trifels Historic zur ADAC Trifels Oldtimerwanderung.

Nach unserer Ankündigung im letzten Jahr die „Trifels“ nicht mehr fortzuführen, wurden wir von vielen Seiten gebeten doch in irgendeiner Form die Trifels weiterzuführen.

Nach langen Überlegungen sind wir dann zu dem Entschluss gekommen, dieses Jahr die Trifels und vielleicht auch in Zukunft, als Oldtimerwanderung durchzuführen.

Es wird natürlich auch eine Wertung geben und die Veranstaltung kann auch in die Wertung zum ADAC Pfalz Pokal eingebracht werden.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Euch diese Veranstaltung viel Freude bereiten wird.

Wir freuen uns auf Eure Nennungen.

Das Orgateam der S.U.K und der Stadt Kaiserslautern

Anmeldungen/Nennungen oder Fragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die 1. ADAC Trifels Oldtimerwanderung 2023 ist eine Rundreise durch den Pfälzer Wald, die Weinberge der Haardt und die Hügellandschaft der Westpfalz mit Start und Ziel in Kaiserslautern.

Erleben Sie auf ca. 200km atemberaubenden Panorama-Ausblicke gepaart mit Wanderpunkten an verschieden Kulturstätten und Sonderprüfungen bestehend aus Geschicklichkeits-, Schätz- oder Spielaufgaben. Eine genaue Startzeit oder die Start-Reihenfolge der Teilnehmer ist nicht festgelegt. Wir empfehlen in dem Zeitfenster von 8.30 - 11.00 Uhr in Kaiserslautern zu starten. Der früheste Zieleinlauf auf dem Stiftsplatz in Kaiserslautern ist erst ab 15.30 Uhr möglich. Sie haben genügend Zeit die Wanderung mit ihrem Oldtimer zu genießen. Von Ihrer Ankunftszeit bis zur Siegerehrung haben Sie die Möglichkeit In Kaiserslautern die Fußgängerzone mit Ihren Straßen Cafe's zu erkunden. Zu diesem Zeitpunkt findet in Kaiserslautern die 15. Kaiserslautern Classics statt. Zahlreiche Oldtimer sind in der Fußgängerzone ausgestellt und dürfen bewundert werden. 

Alle "Wanderer" bekommen eine Teilnehmernummer mit Wanderschild für das Fahrzeug. Es ist keine Startnummer sondern für uns eine Möglichkeit das Teilnehmerfeld an den WP's zu erfassen.

Die Wander- und Stempelpunkte sind in berechneten Zeitfenstern geöffnet. Diese sind so ausgelegt, dass Sie alle bequem erreichen können und sind dem Wanderbuch und der Wanderkarte zu entnehmen. Ein Anspruch auf einen Stempel und Ableistung der Spielaufgaben außerhalb dieser Zeit besteht nicht und wird mit der maximalen Fehlerzahl belegt. Die Wanderoute wird von uns in diesem Wanderbuch so vorgeschlagen, damit Sie alle Wanderpunkte bequem in dieser Zeit erreichen können, ist aber nicht zwingend vorgegeben. Ein Wanderpunkt kann eine Stempelstelle oder eine Wanderpause sein. Für die Teilnehmer ist es wichtig alle Wanderpunkte zu erreichen, um die Stempel zu bekommen und die Sonderprüfungen zu absolvieren. Die Menge der gesammelten Stempel, pro Stempelpunkt jeweils einer, und das Ergebnis aus den Sonderprüfungen an den Wanderpunkten fließen in die Auswertung mit ein. Es ist nicht notwendig alle Wanderpunkte anzufahren aber für ein gutes Ergebnis in der Wertung zwingend notwendig so viele Punkte zu sammeln wie möglich. Eine nicht angefahrener Stempelpunkt wird mit 20 Strafpunkten gewertet und eine nicht geleistete Sonderprüfung, wird als nicht erfüllt gewertet.

Die Siegerehrung erfolgt am Abend, im Japanischen Garten in Kaiserslautern bei einem gemütlichen Beisammensein, ca. 1h nach Ankunft des letzten Fahrzeugs, aber nicht früher als 19.00 Uhr. Alle Teilnehmer haben hier freien Eintritt. Alle zusätzliche Gäste der Teilnehmer zahlen den verminderten Eintritt. (Geschlossene Gesellschaft). Für alle anderen ist der Garten geschlossen.

Achtung die Stempelstelle "Ankunft Kaiserslautern" schließt um 18.00 Uhr.

Zugelassen sind historische PKW und Zweiräder bis einschließlich Baujahr 1998, oder PKW und Zweiräder die aufgrund ihrer Besonderheit (Markengeschichte, Seltenheit, “berühmte” Vorbesitzer etc.) von kulturhistorischer Bedeutung sind.

Für den einen ist es ein wunderschöner Tag mit der Familie oder Freunden, gemeinsam cruisend mit einem Oldtimer, auf teilweise historischen Bergrennstrecken der 50er Jahre. Für den anderen ist es die Möglichkeit seinen Oldtimer einem breiten Publikum zu präsentieren, gepaart mit abwechslungsreichen kulinarischen und kulturellen Highlights.

Erlaubte und empfohlene Hilfsmittel zur Navigation: Karte, Handy mit Navigation, Navigationsgerät, ..... 

 

Bleiben Sie dran und wandern Sie mit.

 

Update:

21.05.2024

Teilnehmer 2024


 

 

 

 

 

 


Copyright © 2012 SPORTFAHRER UNION KAISERSLAUTERN e.V. im ADAC